PHOTO: ZORAN VULINOVIĆ, FOTO IZ ZRAKA
Lokale Schiffbau- und Seefahrtkultur

Der Stolz und die Freude von Betina

Die Inseln der Region haben eine lange Geschichte in der Herstellung von hervorragenden Fischerbooten und der Produktion von qualifizierten und bekannten Seeleuten, so dass diejenigen, die sich mehr für Seefahrt und Nautik interessieren, viel lernen können.

Das Dorf Betina auf der Insel Murter hat eine besonders etablierte Schiffbautradition (vorgestellt im lokalen thematischen Museum) von bedeutenden Handwerkern. Die Dauerausstellung zeigt die Fähigkeiten von Betinas Schiffsbaumeistern und vermittelt Wissenswertes über charakteristische und farbenfrohe erstklassige Schiffe, von kleinen Fischerbooten "kaić" bis hin zu größeren Frachtschiffen.

Der ganze Stolz von Betina heißt jedoch "gajeta", ein 5 bis 8 m langes und 2 bis 2,6 m breites Boot mit dem Segel als elementarem Navigationsinstrument, das vom kroatischen Kulturministerium als Teil des nationalen immateriellen Erbes geschützt wird. In dem Dorf Jezera auf der gleichen Insel findet jeden September ein interessanter, internationaler Big Game Angel-Wettbewerb statt.