Regatta für Körper und Seele

Regatta für Körper und Seele

Betina (19.08.2019.)

Die "gajeta" von Betina ist ein solides Bauernschiff mit einem Lateinsegel, das von den Einheimischen im Jahre 1740 benutzt wurde, um zu ihren weit entfernten Landgütern in Kornati, Modrave, Prosika und dem Vranasee zu segeln. Zu Ehren dieses "heiligen Schiffes" findet jedes Jahr die sogenannte "Regatta für Leib und Seele" statt. Diese Regatta wurde ins Leben gerufen, um diese leistungsfähigen traditionellen Holzschiffe zu fördern, mit denen die Werktätigen und Fischer jahrhundertelang segelten und damit ihre außergewöhnlichen Qualitäten bestätigten, wie dies die Bewohner von Betina oft stolz betonen.

Jedes Jahr bringt das abwechslungsreiche Kulturprogramm viel Interessantes mit sich, vom Vergnügungssegeln bis zur Wettkampfregatta, mit reichlich Essen, Trinken, guten Liedern und Jubel. Diese Regatta verkörpert einen Geist, in dem nicht allein das Siegen im Vordergrund steht, sondern es ist wichtig, sich an einer einzigartigen traditionellen Lebensweise zu erfreuen, die stark mit dem Meer verbunden ist.

Foto-Galerie