PHOTO: TZ GRADA SKRADINA
Skradin

Geographische und historische Lage

Skradin, etwa 15 km von Šibenik entfernt, ist eine der ältesten kroatischen Städte, die unter ihrem heutigen Namen im 10. Jahrhundert erstmals erwähnt wurde. Das Gebiet war bereits von den alten Illyrern bewohnt, aber die antike Stadt Scardona verdankt ihren Namen den Römern, da es ihr wichtiges Verwaltungs-, Verkehrs- und Handelszentrum der Provinz Dalmatien war. Die Lage von Skradin am Eingang zum Nationalpark Krka macht es zu einem der wichtigsten nautischen Ziele an der Adria und zu einem der bedeutendsten Urlaubsziele in Kroatien.

Nicht verpassen

  • Entdecken Sie den Nationalpark Krka, einen der schönsten Naturschutzparks Europas
  • Erkunden Sie Bribirska Glavica, eine äußerst wichtige archäologische Stätte, auch bekannt als "die kroatische Troja"
  • Genießen Sie einheimische traditionelle Gerichte, die sonst nur in Skradin und Prokljan zu finden sind

Foto-Galerie

Besuch in der Nähe