Murter Lateinsegel-Regatta

Murter Lateinsegel-Regatta

Murter (29.09.2019.)

Die Lateinsegel-Regatta "Latinsko idro" wurde zum ersten Mal im Jahr 1998 im Rahmen des Michaelsfestes, dem Schutzpatron der Pfarrei von Murter, organisiert. Für die Einwohner von Murter bietet diese Regatta eine perfekte Gelegenheit, die Zeit zurückzudrehen, weg von modernen und anspruchsvollem Segeln. Die Veranstaltung bietet ein reichhaltiges Kultur-, Bildungs- und Unterhaltungsprogramm mit verschiedenen Workshops, Präsentationen, Vorträgen und Ausstellungen, die seemännischen Fähigkeiten vorführen.

Höhepunkt der Woche ist die Regatta selbst, die alte Segelrouten vergangener Zeiten darstellt. Die Auszeichnungen für die besten Teilnehmer sind einmalig und unterstützen die Hauptprinzipien der Regatta, d. h. Originalität, Jugend, Erfahrung und Ehre, die als "das Segel", "das Paddel", "das Rad" usw. bezeichnet werden.