PHOTO: ALEKSANDAR GOSPIĆ
Das sollten Sie unbedingt genießen

Das sollte man sehen und erleben

  • Tauchen und Freitauchen rund um das Archipel von Šibenik and Kornati
  • Trekking auf dem Berg Promina, den Inseln Kaprije und Žirje oder entlang dem Fluss Krka
  • Mountainbiking auf dem Berg Dinara, Primošten und Rogoznica und in der nähe von Vodice i Šibenik
  • Canyoning, Free Climbing und Ziplining an der Seilrutsche in der Čikola Schlucht
  • Kanufahren auf dem Fluss Krka
  • Wandern auf dem Berg Velebit

Klares Wasser und üppiger Meeresboden

Der Archipel von Šibenik bietet perfekte Bedingungen für alle Arten von Tauchaktivitäten, vom Tauchen und Tiefseetauchen bis zum Schwamm- und Korallenfischen. Die Inseln wie Krapanj, Prvić und Zlarin sind besonders günstig für die Erforschung des Meereslebens und für die Suche nach wunderschönen Korallen und Schwämmen, eingebettet in die Stränge von kontinuierlichen flachen Riffen, erkennbar im Namen Krapanj ("die Insel der Schwämme"). Neben dem Wasser verpassen Sie nicht das Tauchen im Kornati-Archipel, eine Oase unberührter Natur und ein Ökosystem mit herrlichem Meeresboden!

Rad- und Wanderwege, die begeistern

Die von üppigen Olivenhainen und Weinbergen, Feigenbäumen, dichtem Unterholz und Koniferen gesäumten Wege und leicht abfallenden Berghänge bieten ein wunderschönes Panorama und sind ideal zum Radfahren und Trekking geeignet. Die bewohnten Inseln wie Kaprije und Žirje, sowie die unbewohnten wie Tijat, Zmajan und Kakan, bieten eine Privatsphäre und Freiheit zum Wandern, zum Erforschen und zum Genießen der beruhigenden Töne des umgebenden schimmernden Wassers.

Wassersport oder Radfahren auf malerischen Wegen

Wenn Sie gerne Wassersport betreiben, bietet die Küste des Landkreises praktisch alle an allen Orten. Darüber hinaus können Sie in einigen der klarsten Gewässer des Mittelmeers lernen oder trainieren. Wenn Sie einen Panoramablick bevorzugen, gibt es auch viele Möglichkeiten zum Fallschirmspringen oder Paragliding. Wenn Sie sich jedoch mehr fürs Radfahren interessieren, werden Sie überrascht sein, wie viele herrlichen Panoramastraßen (insgesamt mehr als 2450 km) sich an einer so kurzen Küste gibt. Diejenigen in der Umgebung von Vodice sind wahrscheinlich die anspruchsvollsten und auf dem "Adlerkreis" wird sogar ein spannendes MTB-XCO-Rennen veranstaltet.

Aufregende Sportarten in ruhiger Umgebung

Das Landesinnere des Landkreises ist ein außergewöhnlicher Ort für viele spannende Natursportarten und Outdoor-Aktivitäten. Das zerklüftete, hügelige Gelände, das von kristallklaren, pulsierenden Flüssen gesäumt wird, eignet sich für verschiedene sportliche Aktivitäten wie: Radfahren, Reiten, Trekking, Wandern, Canyoning, Klettern, Kanufahren, Rafting, Paragliding, Ziplining, Buggyfahren usw. Wenn Sie trainieren und in Form bleiben möchten und auch der Spaß nicht zu kurz kommen soll, wird die friedliche Umgebung mit ihren atemberaubenden Naturschönheiten Ihren Geist und Ihre Sinne beflügeln und Ihnen Energie für viele Wochen schenken!

Herrliche Aussicht vom Gebirgszug Dinarischen

Der felsige Gebirgszug Dinara bildet eine natürliche Grenze zwischen Kroatien und Bosnien mit außergewöhnlichen Wanderwegen und einem spektakulären Panorama. Der gleichnamige Berggipfel Dinara, der die Form eines Menschenkopfs aus Felsgestein hat, ist mit seinen 1831 m der höchste Berg in ganz Kroatien und zusammen mit einem Dutzend anderer großartiger Berggipfel Anziehungspunkt für zahlreiche Abenteurer, die auf der Suche nach atemberaubenden Landschaften und Einsamkeit sind. Das Gebirge bietet natürlich Lebensraum für viele endemische und vom Aussterben bedrohte Tierarten, die in den weniger zugänglichen Bereichen Schutz finden.

Oasen unberührter Natur

Das dalmatinische Hinterland ist reich an Oasen der Ruhe, verstreut um wunderschöne Gewässer und herrliche Berge. Kräftige Flüsse wie Krka, Cetina und Čikola haben eine dynamische Strömung, die wunderschöne Seen, Teiche, Nebenflüsse, Zusammenflüsse und Wasserfälle mit reinem Süßwasser und einem reichen Ökosystem schafft, während beeindruckende Berge wie Velebit und Dinara die wimmelnde Tierwelt schützen und der Gegend mit ihren großartigen Landschaften dominieren. Die Massive bilden natürliche Grenzen und teilen das Inland zwischen der Adriaküste und Westbosnien. Bevor Sie den Landkreis verlassen, sollten Sie unbedingt die beeindruckenden Quellen von Cetina sehen, die atemberaubenden Wasserfälle in Krka erleben, die unglaubliche Schlucht Čikola erleben, den einladenden Berg Promina besteigen, das inspirierende Gebirge Velebit erklimmen oder über die malerischen Wege und Täler von Dinara Radfahren!

Der Nationalpark Krka und seine bezaubernden Schönheiten

Die besondere geologische Struktur des Travertin-Karstgebiets, das den atemberaubenden Fluss Krka umgibt, schuf einen der schönsten Nationalparks in Europa, einen von nur wenigen, wo man sogar unter kaskadenartigen Wasserfällen baden und duschen kann. Der Nationalpark Krka besteht aus sieben spektakulären Wasserfällen, umfasst etwa 40 interessante Höhlen und Gruben, grenzt an mehrere beeindruckende archäologische Stätten und mittelalterliche Festungen und dient als schützender Lebensraum für mehr als tausend verschiedene Pflanzenarten und verschiedene endemische und vom Aussterben bedrohte Tiere. Darüber hinaus bietet der Nationalpark Krka Rundfahrten mit dem Boot zum wunderschönen Kloster, dem spirituellen Zentrum der orthodoxen dalmatinischen Eparchie, sowie zur außergewöhnlichen Insel Visovac und dem Franziskanerkloster aus dem 16. Jahrhundert.